Dr. rer. nat. Ludwin Monz

Mitglied des Konzernvorstands der Carl Zeiss AG, Vorsitzender des Vorstands der Carl Zeiss Meditec AG

  • Ludwin Monz ist seit 2014 Mitglied des Konzernvorstands und führt die Sparte Medical Technology. Er ist im Konzernvorstand außerdem verantwortlich für die Konzernfunktionen Corporate Quality Management und Corporate Research and Technology und betreut die Vertriebsregionen Spanien, Türkei und Japan.
  • Zudem ist er Vorsitzender des Vorstands der Carl Zeiss Meditec AG.
  • Neben seinen Mandaten als Aufsichtsratsvorsitzender und Aufsichtsratsmitglied von ZEISS Gesellschaften ist er Mitglied im Strategy Board der Henley Business School sowie Mitglied im Universitätsrat der Friedrich-Schiller-Universität

 

Über die Carl Zeiss Meditec AG:

  • Die Carl Zeiss Meditec AG ist hauptsächlich in zwei zentralen Bereichen aktiv: Ophthalmologie und Mikrochirurgie. Im Bereich Ophthalmologie werden im wesentlichen Produkte und Lösungen zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten sowie Systeme und Verbrauchsmaterialien für die Katarakt-, Retina- und Refraktive Chirurgie angeboten. Im Feld Mikrochirurgie tritt die Carl Zeiss Meditec Gruppe hingegen als Anbieter von Visualisierungslösungen für minimalinvasive chirurgische Behandlungen in Erscheinung.
  • Im Geschäftsjahr 2015/16 erwirtschaftete der Konzern €1.088,4 Mio. €.
  • Global beschäftigt er  rund 2.900 Mitarbeiter/innen.